targeting transglutaminase


Das Darmstädter Biotechnologie-Unternehmen Zedira wurde 2007 von Dr. Ralf Pasternack und Dr. Martin Hils gegründet.

Das Know-how rund um die Enzymfamilie der Transglutaminasen stellt die wissenschaftliche Basis des Unternehmens dar.


Zedira Managing Partners Hils Pasternack
Martin Hils und Ralf Pasternack,
Gründer und Geschäftsführer von Zedira.

“Transglutaminasen sind unsere Leidenschaft – Gesundheit zu erhalten, gar zu verbessern ist unsere Mission – Werte zu schaffen ist der Mittelpunkt unserer unternehmerischen Tätigkeit.”


Klinische Entwicklung

Zedira verfolgt eine eigenständige Wirkstoffentwicklung. Dabei werden niedermolekulare Substanzen (small molecules) entworfen, die gezielt fehlregulierte Transglutaminasen blockieren.

Der von Zedira entwickelte Wirkstoffkandidat ZED1227 wird seit Anfang 2015 für die  Zöliakie-Therapie in klinischen Studien (Phase I) getestet.
Bei der Zöliakie handelt es sich um eine Volkskrankheit, an der ca. 1% der Bevölkerung leidet und für die es bisher keine Therapiemöglichkeit gibt – außer einer beschwerlichen und die Lebensqualität einschränkenden gluten-freien Diät. Die Inhibition der Gewebetransglutaminase durch den Wirkstoff ZED1227 in der Dünndarmschleimhaut soll gezielt den Krankheitsmechanismus unterbrechen.

ZED1227 wurde für Europa an Dr. Falk Pharma lizensiert. Dr. Falk Pharma, eines der führenden Unternehmen im gastro-intestinalen Segment, ist für die präklinische und klinische Entwicklung, die Zulassung und Vermarktung zuständig.

Der Gewebetransglutaminase-Inhibitor ZED1227 birgt zusätzliches therapeutisches Potential, insbesondere bei fibrotischen Erkrankungen wie beispielsweise der diabetischen Nephropathie.

Neue Wirkstoffe
Zedira  arbeitet derzeit an Inhibitoren für den Blutgerinnungsfaktor XIII (FXIII, F13) zur  Thrombose-Prophylaxe (Gerinnungshemmung). Die Inhibition der Blutplasma-Transglutaminase ermöglicht eine sehr selektive Steuerung der Gerinnung.

Der entscheidende Unterschied zu den bisher erhältlichen Gerinnungshemmern liegt darin, dass nur temporär ein sehr weiches, leicht abbaubares Blutgerinnsel ausgebildet werden kann, aber die Thrombinbildung – und somit der primäre Wundverschluss durch Blutplättchen - unbeeinflusst bleibt.
Auf Basis dieser wissenschaftlich gestützten Hypothese leitet sich eine deutliche Reduzierung der unerwünschten Blutungsneigung im Vergleich zu den aktuell verfügbaren Medikamenten ab. Ein Wirkstoff mit einem überlegenen Sicherheitsprofil eröffnet den Patienten und den Ärzten eine bessere Behandlungsoption.

In 2015 konnte das Wirkprinzip belegt werden, der Wirkstoff-Kandidat soll bereits in 2016  zur Verfügung stehen. Für die weitere präklinische und klinische Entwicklung wird die Verpartnerung mit einem Pharmaunternehmen mit exzellentem Know-how und Marktzugang im Herz-Kreislauf-Segment  angestrebt.

Beide Therapieansätze wurden und werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziell unterstützt. Die Förderung der Zedira-Spitzenforschung erfolgt im Rahmen der Hightech-Strategie der Bundesregierung und ist eine Auszeichnung für die weltweit führenden Arbeiten des Unternehmens.

Der Transglutaminase-Spezialist
Zedira produziert und vermarktet über 200 Spezialreagenzien für Forschung & Entwicklung sowie Diagnostika und stellt ein internationales Markenzeichen für Transglutaminase dar.
Wissenschaftler aus aller Welt, sowohl aus der Industrie (u.a. 12 der 15 weltweit größten Pharma-Unternehmen) als auch akademische Forschungsinstitute, nutzen unsere einzigartigen und höchsten Qualitätsansprüchen entsprechenden Produkte und Dienstleistungen.

Kits zur ortsspezifischen Markierung von Proteinen durch Transglutaminasen stellen die neueste Produktline des Unternehmens dar.

Products

  • Zedira offers a huge portfolio of reliable specialist transglutaminase related products meant to catalyze research and development, both in academia and industry.

News  

  • Zedira publication: Microbial Transglutaminase Used in Bread Preparation at Standard Bakery Concentrations Does Not Increase Immunodetectable Amounts of Deamidated Gliadin
  • Pressemitteilung: Dr. Falk Pharma und Zedira geben den Abschluss der Phase 1b-Studie für ZED1227 zur Zöliakie-Therapie bekannt und planen Start der Wirksamkeitsstudie
  • Press release: Dr. Falk Pharma and Zedira announce completion of phase 1b clinical trial of ZED1227 for the treatment of celiac disease and move on to proof of concept study
  • Press Release: Dr. Falk Pharma GmbH and Zedira enter a phase 1b clinical trial for a celiac disease drug
  • Zedira publication: Microbial transglutaminase has a lower deamidation preference than human tissue transglutaminase on a celiac disease relevant wheat gliadin T-cell epitope
  • Press release: Additional subsidy funding for clinical development of a celiac disease drug
  • Pressemitteilung: Zusätzliche Fördermittel für die klinische Entwicklung eines Zöliakie-Medikamentes
  • Press Release: Cooperation between Zedira and Cardiff University - Transglutaminase 6 is the focus of new research into ataxia
  • Press Release: Dr. Falk Pharma and Zedira enter phase I clinical trials for a celiac disease drug
  • Press release: Zedira receives further funding to develop Factor XIIIa-blockers for safe anticoagulation

Blog  

Events  

  • MEDICA

    13.11.2017 - 16.11.2017
    Düsseldorf, Germany

  • Gordon Research Conference on: Transglutaminases in Human Disease Processes

    16.06.2018 - 17.06.2018
    Les Diablerets, Switzerland